• 23-MAR-2018

Ready for A380 Take-off: Hello Los Angeles!

Airbus A380-800 "München"
  • Premiere für Lufthansa A380 Linienflug ab München – LH 452 am Sonntag um 12:00 Uhr 

Das Premierenziel könnte spektakulärer kaum sein. Am kommenden Sonntag startet erstmals ein Lufthansa Airbus A380 zu einem regulären Passagierflug ab München. Ziel ist die Stadt der Engel, „Los Angeles“. LH 452 hebt um 12 Uhr voraussichtlich von der nördlichen Startbahn nach Kalifornien ab. Lufthansa-Chefpilot Raimund Müller wird an Bord der „München“, so heißt die A380, fast 509 Gäste begrüßen – so viele Sitzplätze bietet das größte Passagierflugzeug der Welt. An Bord sind unter anderem auch 890 Hauptgänge, 530 Kissen und 41 Liter Tomatensaft für die Gäste.

Bereits am Nachmittag folgt der zweite A380-Abflug: LH722 startet um 19:15 Uhr nach Peking, um 22:25 Uhr hebt die dritte A380 unter der Flugnummer LH 730 nach Hongkong ab. Alle A380-Verbindungen werden täglich ab München angeboten. 

Der Airbus A380 ist seit 2010 das Flaggschiff der Lufthansa. Aktuell umfasst die Flotte 14 Flugzeuge, davon werden fünf Flugzeuge ab dem 25. März in München stationiert. Die A380 zeichnet sich mit einem spezifischen Treibstoffverbrauch von rund drei Litern pro Passagier pro 100 Kilometer und durch die leisen Trent-900-Triebwerke von Rolls-Royce mit sehr geringen Lärmemissionen in punkto Umweltfreundlichkeit aus.

.