• 27-APR-2018

Lufthansa Group Airlines mit neuen digitalen Angeboten in Asien

Hong Kong
  • Mit dem „AnyWay Travel Pass“ günstig ab Hong Kong zu Zielen in Europa
  • Partnerschaft mit Koreas größter Messenger Plattform

Das Ziel fest im Blick – die Flugroute offen. Das ist die innovative Idee hinter dem „AnyWay Travel Pass“. Passagiere buchen ein Reiseziel und ein Reisedatum, mit welcher Airline der Lufthansa Group sie fliegen und über welches Drehkreuz, bleibt bis kurz vor Abflug offen. Nach einer ersten erfolgreichen Angebotsphase im Herbst 2017 in Deutschland, ist nun eine weitere in der asiatischen Metropole Hong Kong gestartet. 

"Unser Ziel ist es, unseren Kunden ein Reiseerlebnis zu bieten, das auf ihre indivduellen Wünsche zugeschnitten ist. Wir sehen, dass viele unserer Gäste sehr flexibel sind – ihnen bieten wir mit dem „AnyWay Travel Pass“ das perfekte Angebot zu einem sehr günstigen Preis“, sagt Heike Birlenbach, Senior Vice President Sales Lufthansa Hub Airlines. „Unsere vier Drehkreuze sind flexibel nutzbar, davon profitieren die Kunden durch günstige Angebote. Der AnyWay Travel Pass ist ein gutes Beispiel für unsere Strategie, schnell am Markt zu sein, innovative Ideen zu platzieren und immer wieder Neues auszuprobieren.“

Bei der Buchung wählen Kunden ihr Abflugdatum und ihr Reiseziel auf www.lh-anywaytravelpass.comwww.swiss-anywaytravelpass.comoder www.austrian-anywaytravelpass.com. Ein paar Tage vor Abflug werden die Gäste über die Flugroute informiert. Dieses Angebot gilt nun auch für Flüge ab Hong Kong zu ausgewählten europäischen Zielen wie Barcelona, London, Genf, Amsterdam, Mailand, Kopenhagen, Lissabon, Rom, Venedig, Budapest, Stockholm, Oslo oder Wien. Die Preise starten ab 2488 HKD (ca. 260 Euro). Für den Hin- und Rückflug müssen jeweils separate Travel Passes gekauft werden. Schon kurz nach Lancierung des Angebots in Hong Kong war die Nachfrage nach den AnyWay Tickets  groß. 

Neue Partnerschaft mit „Kakao“, Koreas führender Messenger Plattform 

Ob online Bezahl- und Mobilitätsdienste, ob Shopping, Messengerdienste oder Musikstreaming – in Korea gibt es für all das einen Anbieter: „Kakao“. Mit 49 Millionen aktiven Nutzern im Monat ist „Kakao“ die meistgenutze Messenger Plattform Koreas. Die App verbindet 93% aller koreanischen Smartphone-Nutzer und bietet enormes Potential.

Ende April hat die Lufthansa Group eine Partnerschaft mit dem koreanischen Unternehmen unterzeichnet und wird ab der zweiten Jahreshälfte 2018 als erste Airline-Group auf der Plattform ‘Flights by Kakao’ Flüge und Zusatzleistungen für Lufthansa, SWISS und Austrian Airlines anbieten. Die Zusammenarbeit basiert auf einer direkten Anbindung an das Lufthansa Buchungssystem und erschließt somit einen gänzlich neuen Vertriebskanal. Bisher sind nur Reisebüros auf der Plattform vertreten. Auf „Kakao“ ist es möglich, in Echtzeit Flüge zu vergleichen, zu buchen und direkt zu bezahlen. Innovativ dabei ist, dass Nutzer ihre Tickets einfach über die „Kakao“ Messenger-App kaufen können ohne eine andere App – respektive den Browser – öffnen zu müssen. 

"Die Präsenz auf der Plattform ermöglicht es, Reisende individuell mit maßgeschneiderten Angeboten anzusprechen. Sowohl Lufthansa als auch „Kakao“ sind auf ihrem Gebiet führend, wenn es um digitale Innovationen geht. Wir sind stolz auf den Start dieser Zusammenarbeit, bei der wir die erste Airline mit einem Angebot im „Kakao“-Umfeld sind!" sagt Heike Birlenbach, Senior Vice President Sales Lufthansa Hub Airlines.

Asiatische Märkte wie Korea und China gehören zu den weltweit führenden Nationen, wenn es um Digitalisierung und Innovation geht. Die Reiselust in diesen Ländern steigt kontinuierlich. Alleine 2017 reisten beispielsweise rund 20 Millionen Koreaner ins Ausland. Die Buchung von Flügen und Zusatzleistungen erfolgt in den meisten Fällen online oder via Smartphone App während die Kunden großen Wert auf günstige Angebote legen.

Sowohl mit dem „AnyWay Travel Pass“ als auch mit der „Kakao“-Partnerschaft unterstreicht Lufthansa seinen Anspruch, führend bei digitalen Angeboten zu sein.

Kontakt

  • Media Relations
    Lufthansa Group
    Germany
    +49 69696 2999