• 23-DEC-2017

Der Weihnachtsmann beginnt seine Reise mit Lufthansa

Santa Claus in Kuusamo
  • Am Tag vor Heiligabend startete der Weihnachtsmann seine Reise mit dem Lufthansa-Erstflug von Kuusamo (Finnland)
  • Kuusamo ist das dritte Lappland-Ziel der Airline

Jedes Jahr erwarten Menschen auf der ganzen Welt einen Besuch vom Weihnachtsmann. Statt wie üblich mit dem Rentierschlitten nahm der Weihnachtsmann in diesem Jahr das Flugzeug: den ersten Flug der Lufthansa überhaupt von Kuusamo nach Frankfurt. Am größten Drehkreuz der Fluggesellschaft angekommen, hat der Weihnachtsmann Verbindungen zu über 106 Ländern zur Auswahl, um seine Geschenke pünktlich zu Weihnachten ausliefern zu können.  Vor der Abfahrt fotografierten sich Passagiere und Besatzungsmitglieder mit dem Weihnachtsmann auf dem verschneiten Asphalt, bevor er in den Airbus A320 einstieg. Der Weihnachtsmann beschloss, seine Reise in diesem Jahr mit der besten und einzigen Five Star Airline Europas zu beginnen.

Lufthansa bietet ab heute jeden Samstag Flüge zwischen Frankfurt und Kuusamo an, einer kleinen Stadt im Nordosten Finnlands. Dieser Flughafen liegt in unmittelbarer Nähe des beliebten Skigebiets Ruka. Die neue Route ist eine perfekte Verbindung für Touristen, die alle Arten von Winteraktivitäten genießen möchten. Darüber hinaus ist die Region beliebt bei Reisenden, die Nordlichter beobachten möchten und die weite Winterlandschaft auf sich wirken lassen wollen. Lufthansa fliegt bereits zwei weitere Ziele ins finnische Lappland an: Ivalo und Kittilä.

Die neue Verbindung auf einen Blick
Frankfurt (FRA) – Kuusamo (KAO)

  • Einmal wöchentlich (Samstag ab 23. Dezember 2017)  
  • LH872: FRA 10:05 Uhr – 14:10 Uhr KAO
  • LH873: KAO 15:15 Uhr – 17:30 Uhr FRA
  • Entfernung: 2.134 km (1152 nautical miles)
  • Airbus A320