Dr. Michael Niggemann

Vorstandsmitglied Ressort Personal & Recht, Arbeitsdirektor, ab 1.1.2020

Dr. Michael Niggemann

Dr. Michael Niggemann, ist zum 1. Januar 2020 für drei Jahre in den Vorstand der Deutschen Lufthansa AG berufen worden. Er übernimmt das Ressort „Personal & Recht” sowie die Funktion des Arbeitsdirektors.

Seit November 2017 war Dr. Michael Niggemann Chief Financial Officer (CFO) bei Swiss International Airlines. Zuvor verantwortete Dr. Michael Niggemann mehrere Positionen innerhalb der Deutschen Lufthansa AG.

Von 2007 bis 2012 war Dr. Michael Niggemann Head of Corporate & Commercial Law. Anschließend übernahm er die Führung des Konzernjustiziariats und war von 2013 an bis zu seinem Wechsel zur Swiss International Airlines Group General Counsel & Chief Compliance Officer.

Bevor Dr. Michael Niggemann zur Deutschen Lufthansa wechselte, war er Rechtsberater bei der HOCHTIEF AG. Seine Karriere startete er 2004 als Rechtsanwalt.

Dr. Michael Niggemann ist neben seiner Funktion als Konzernvorstand seit 2009 Mitglied im Aufsichtsrat der Austrian Airlines AG, Mitglied des Verwaltungsrats bei der Österreichischen Luftverkehrs-Privatstiftung (ÖLP) und Geschäftsführer bei der Österreichischen Luftverkehrs-Holding-GmbH (ÖLH). Seit 2011 ist er ebenfalls Mitglied des Verwaltungsrats bei der Deutschen Luftverkehrs Privatstiftung (DLP). 2013 trat er dem Prüfungsausschuss der Austrian Airlines AG bei. Seit 2016 ist Dr. Michael Niggemann Mitglied des Verwaltungsrats der Österreichischen Aviation Development Privatstiftung (ÖAP) und 2017 wurde er Mitglied im Aufsichtsrat der Lufthansa CityLine GmbH.

Dr. Michael Niggemann ist verheiratet.

Kontakt

  • Media Relations
    Lufthansa Group
    Germany
    -