Inflight-Konferenzen

Inflight-Konferenzen ermöglichen Reisenden, die Flugzeit optimal zu nutzen, indem sie sich durch Live-Präsentationen an Bord über interessante und innovative Themen informieren können. Gerade Geschäftsreisende wollen einen Flug nutzen, um sich abseits des Büros in neue Themen einzuarbeiten oder sich auf ein Meeting vorzubereiten. Sie sind jedoch beschränkt auf die Umgebung, in der sie sich befinden, oftmals fehlen hier Inspirationen. Lufthansa hat daher am 1. Juli 2016 auf dem Jungfernflug nach San José, Silicon Valley, die erste Live-Konferenz während eines Fluges realisiert. Hierbei wurden vier Vorträge mit Live-Streaming zu den Endgeräten (Smartphone, Tablet, Laptop) der Reisenden übertragen, z.B. über die Zukunft des Reisens mithilfe von Virtual Reality. Die Sprecher standen hierbei in der Galley und wurden mit einer Kamera aufgenommen. 

Die nächste Inflight-Konferenz findet zum Fashion Flight nach New York statt. Weitere Inflight-Konferenzen sind in Planung.

Erste FlyingLab On-Board Konferenz vom 1. Juli 2016

Erfahren Sie, wie Mercedes-Benz Instagram nutzt, um die eigene Markenbotschaft zu verbreiten und mit den Kunden zu interagieren. Natanael Sijanta berichtet exklusiv im Lufthansa FlyingLab von der Präsenz des Brands auf der sozialen Plattform.

Seien Sie dabei, wenn Heiko Hebig von Instagram im Lufthansa FlyingLab vorbeischaut und während seiner On-Board-Konferenz einige wertvolle Einblicke in die Welt von Instagram und Facebook Inc. gewährt. 

Schalten Sie ein, wenn Kyle Schatzel von Visit San José bei der FlyingLab On-Board-Konferenz von Lufthansa die Vorzüge von San José aufzählt und erklärt, weshalb die Stadt im Herzen von Kalifornien definitiv eine Reise wert ist.

Modenschau über dem Atlantik

Anlässlich der Fashion Week New York bietet Lufthansa ein einzigartiges Erlebnis an Bord - Catwalk in 10.000 Meter Höhe

Vom 9. bis 17. Februar findet die New York Fashion Week Fall/Winter 2017 statt. Anlässlich dieses Events führt Lufthansa am 8. Februar den Lufthansa Fashion Flight von FRA nach NYC durch. An Bord einer Boeing 747-8 wird es eine exklusive Modenschau geben, bei der der New Yorker Designer Rubin Singer seine Damenkollektion präsentieren wird. Darüber hinaus führen Flugbegleiter über den Wolken die modischen Trends der Lufthansa-Uniformen aus den vergangenen 60 Jahren vor. Dazu passend wird der Jumbo-Jet mit Retro-Lackierung eingesetzt. Jeder Fluggast auf Flug LH400 – egal in welcher Buchungsklasse – ist bei diesem einzigartigen Event mit dabei. Zum Programm in New York zählen unter anderem die Fashion Show von Rubin Singer, ein Besuch bei Instagram und die Lufthansa & Breitling Style Reception in der Breitling Boutique auf der Madison Avenue.

Mehr Informationen finden Sie auf:

flyinglab.aero

FRA
NYC

Das Lufthansa FlyingLab

Experience the future of flying

FlyingLab ermöglicht Passagieren, digitale Innovationen zu Produkten und Services auf ausgewählten Lufthansa Flügen zu testen. Ziel des FlyingLab ist es, etwas zu testen und schnell herauszufinden, ob der Reisende von einer neuen Idee begeistert ist. Die Kunden selbst bekommen so die Möglichkeit, sich während ihres Fluges mit neuesten Technologien und Produkten vertraut zu machen und diese live zu testen. 

Auf dem Erstflug nach San José im Juli 2016 wurde neben der bereits erwähnten Inflight-Konferenz auch das erste FlyingLab eingeführt. Motto des Hinflugs war Virtual Reality. Reisende konnten neueste digitale Geräte des Partners Samsung ausprobieren, wie die Virtual-Reality-Brille Samsung Gear VR oder das Tablet Samsung Galaxy Tab S2. Auf dem Rückflug, mit dem Motto „Wohlbefinden auf Nachtflügen“, testeten die Gäste unter anderem die Neuroon, eine Schlafmaske mit künstlicher Intelligenz.

Das FlyingLab wird von der Deutschen Lufthansa in Zusammenarbeit mit wechselnden Themen- und Produktpartnern veranstaltet. Weitere Lufthansa FlyingLabs zu unterschiedlichen Themen sind bereits in Planung. Die Teilnahme am FlyingLab bringt keine zusätzlichen Kosten mit sich. 

Weitere Informationen finden Sie auf:

flyinglab.lufthansa.com

FRA
SJC