Von München erstmals nach Marrakesch

  • Freitags und sonntags in die marokkanische Stadt
  • Im kommenden Winter nonstop zu 22 Urlaubszielen 
  • Lufthansa-Winterflugplan zu insgesamt 118 Destinationen ab München

Künftig ist orientalisches Flair nur noch vier Stunden von München entfernt:  Ab Sonntag, 30. Oktober, fliegt Lufthansa erstmals nach Marrakesch und verbindet die marokkanische Stadt damit zwei Mal wöchentlich mit ihrem südlichen Drehkreuz. Der Airbus A321 verlässt München an jedem Freitag um 10.45 Uhr, sonntags um 11.50 Uhr. Damit bestehen ideale Anschlussverbindungen an innerdeutsche und europäische Flughäfen. Wer es etwas bequemer mag, kann den Flug auch in der Business Class genießen. „Mit Marrakesch bieten wir unseren Kunden ein beliebtes Ganzjahresziel für Urlaubs- und Studienreisenden an, das viele kulturelle Höhepunkte bietet. Zusammen mit Marrakesch haben unsere Passagiere auch in diesem Winter die Auswahl aus 22 attraktiven Urlaubszielen,“ sagt Thomas Winkelmann, CEO Hub München.

Denver und Teheran, die im Sommer erstmals angeflogen wurden, stehen auch im Winter im Flugplan. Los Angeles, Miami und Tel Aviv werden zudem häufiger angeboten.

Weiterhin angeflogen werden Odessa, Porto und Debrecen in Ungarn. Flüge in die polnische Stadt Rzeszów starten im Winter erstmals von München, statt ab Frankfurt. Mehr wöchentliche Verbindungen gibt es zudem nach Ancona und Graz. Das Flugangebot nach Malta wird sogar verdoppelt. Insgesamt bietet Lufthansa in diesem Winterflugplan ab München 2250 wöchentliche Flüge zu 118 Destinationen auf vier Kontinenten.

Der Hin- und Rückflug nach Marrakesch kann bereits ab 199 Euro gebucht werden. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung von Lufthansa-Flügen gibt es im Internet auf LH.com oder über die Lufthansa-Service-Center unter der Telefonnummer (069) 86 799 799 (Festnetztarif). Flüge können auch bei den Lufthansa-Reisbüropartnern sowie an den Lufthansa-Verkaufsschaltern an den Flughäfen gebucht werden.

Die neuen Verbindungen auf einen Blick

Flughäfen/ Drei-Letter-Code/
Zeitzone (Winter)
München, Terminal 2 (MUC); Weltzeit +01:00 Std.
Marrakesch (RAK); Weltzeit +xx:00 Std.
Flugplan
(alle Zeitangaben in jeweiliger Ortszeit)
Die Verbindung am Freitag:
LH 676: MUC 10:45 Uhr – 13:30 Uhr RAK
LH 677: RAK  14:25 Uhr – 19:10 Uhr MUC Die Verbindung am Sonntag:
LH 676: MUC 11:50 Uhr – 14:35 Uhr RAK
LH 677: RAK 15:30 Uhr – 20:15 Uhr MUC
Flugdauer
(im Schnitt)
München – Marrakesch 3 Std. 45 Min.

Deutsche Lufthansa AG
Media Relations Süddeutschland