Streikaufruf der VC ist der falsche Weg

VC wird ihrer Verantwortung als Tarifpartner nicht gerecht

 

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat zu einem Streik am Mittwoch, den 23.11.2016, in der Zeit von 00:01 Uhr bis 23:59 Uhr aufgerufen. Betroffen sind Lufthansa-Lang- und Kurzstreckenflüge ab Deutschland.

Der Streikaufruf der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) ist der falsche Weg.

Mehrfach hat Lufthansa der VC eine Schlichtung angeboten, um den Tarifkonflikt unter Vermittlung eines neutralen Dritten zu lösen. Dies wurde von der VC stets abgelehnt. Stattdessen ruft die VC nun zum Streik auf, unter dem vor allem die Kunden und KollegInnen leiden müssen.

Die VC ignoriert die Möglichkeit der Schlichtung und wird damit ihrer Verantwortung als Tarifpartner nicht gerecht.

Für die Kunden bringt dieser Streik leider viele Unannehmlichkeiten mit sich. Dafür entschuldigt sich Lufthansa.

Lufthansa arbeitet mit allen Kräften daran, Kunden bestmöglich zu informieren und sie, wenn möglich, auf andere Airlines oder Verkehrsmittel umzubuchen. Darüber hinaus werden die Kapazitäten in den Call Centern verstärkt. Ein Sonderflugplan ist in Arbeit. Dieser wird schnellstmöglich auf LH.com veröffentlicht.