Star Alliance gewinnt Titel als beste Airline-Allianz bei den Skytrax World Airline Awards

Star Alliance, the way the Earth connects, wurde bei den Skytrax World Airline Awards als beste Airline-Allianz ausgezeichnet. Das Luftfahrtbündnis erhielt zudem im zweiten Jahr in Folge den Best Airline Alliance Lounge Award für die luxuriöse Lounge am Flughafen Los Angeles.

Bei der Preisverleihung erklärte Mark Schwaab, CEO Star Alliance: „Ich nehme diesen Preis im Namen unserer mehr als 430.000 Mitarbeiter entgegen, die die Erwartungen unserer mehr als 640 Millionen Fluggäste jährlich erfüllen. Diese neuerliche Auszeichnung stellt unter Beweis, dass sich Investitionen in Technologien zur Umsetzung der Kundenvorteile unserer Allianz auszahlen und dass die Reisenden den Unterschied wahrnehmen. Unser Vorstand hat kürzlich entschieden, auch in Zukunft in moderne Systeme zu investieren und so das Reiseerlebnis für unsere Passagiere kontinuierlich zu optimieren.“

Star Alliance erhielt als erste Airline-Allianz den Best Alliance Award von Skytrax bei Einführung dieser Kategorie im Jahr 2005 und wurde seither sieben Mal mit diesem Preis ausgezeichnet.

Die World Airline Awards werden von der internationalen Rating-Gesellschaft für den internationalen Flugverkehr Skytrax Research mit Sitz in London, Vereinigtes Königreich, vergeben. Die Transparenz und globale Reichweite dieser Kundenbefragung machen die Auszeichnungen zu den weltweit renommiertesten Qualitätspreisen der internationalen Luftfahrtbranche. 

Die Awards basieren auf den Ergebnissen der seit 1999 durchgeführten World Airline Survey, die aufgrund ihrer Transparenz und strengen Unabhängigkeit höchste Anerkennung genießt. Bei der von August 2015 bis Mai 2016 durchgeführten Kundenbefragung bewerteten insgesamt 19,2 Millionen Fluggäste aus mehr als 104 Ländern über 280 Fluglinien, von führenden internationalen Airlines bis hin zu kleinen nationalen Fluggesellschaften. Die Passagiere beurteilten die Qualität der Airlines anhand von 41 Messgrößen für Frontline-Produkte und -Dienstleistungen.

Erfasst wird die Kundenzufriedenheit mit dem Reiseerlebnis am Boden und in der Luft – von Check-in und Boarding, Ankunft und Transfer, Lounges, Sitzkomfort, Kabinensauberkeit, Speisen- und Getränkeangebot an Bord, Inflight Entertainment, Servicepersonal bis hin zu sonstigen Faktoren der Flugreise.

Über Star Alliance:
Star Alliance wurde 1997 als erste wirklich weltweite Kooperation von Fluggesellschaften mit dem Ziel gegründet, ihren internationalen Kunden ein globales Streckennetz, gegenseitige Anerkennung des Vielfliegerstatus und ein nahtloses Reiseerlebnis zu bieten. Die Marktakzeptanz zeigt sich in zahlreichen Auszeichnungen. So erhielt Star Alliance den Market Leadership Award der Fachzeitschrift Air Transport World und wurde vom Business Traveller Magazine sowie von Skytrax zur besten Airline-Allianz gekürt. Mitgliedsfluggesellschaften sind: Adria Airways, Aegean Airlines, Air Canada, Air China, Air India, Air New Zealand, ANA, Asiana Airlines, Austrian, Avianca, Avianca Brazil, Brussels Airlines, Copa Airlines, Croatia Airlines, EGYPTAIR, Ethiopian Airlines, EVA Air, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Scandinavian Airlines, Shenzhen Airlines, Singapore Airlines, South African Airways, SWISS, TAP Portugal, Turkish Airlines, THAI und United. Insgesamt bieten die Mitglieder des Star Alliance Netzwerks über 18.500 tägliche Flugverbindungen an und bedienen 1.330 Ziele in 192 Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Star Alliance Press Office