Santorin und Korfu neue Lufthansa-Ziele ab München

Im kommenden Sommer nonstop zu 36 Urlaubsdestinationen

Ab sofort können Lufthansa-Gäste zwei neue Mittelmeerziele nonstop ab München erreichen. Ab dem kommenden Samstag geht es nach Santorin, bereits am Sonntag folgt der Erstflug nach Korfu. Die südliche Kykladen-Insel Santorin steht jeweils samstags, Korfu an jedem Sonntag auf dem Flugplan. Darüber hinaus fliegt Lufthansa auch in diesem Sommer wieder einmal wöchentlich nach Kreta. Lufthansa bedient die griechischen Inseln mit einem Airbus A320 in zwei Reiseklassen. Insgesamt haben Lufthansa-Passagiere in diesem Sommer die Wahl unter 36 beliebten Sommerdestinationen.

Der Hin- und Rückflug nach Korfu oder Santorin kann bereits ab 109 Euro, beziehungsweise 129 Euro gebucht werden. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung von Lufthansa-Flügen gibt es im Internet auf LH.com oder über die Lufthansa-Service-Center unter der Telefonnummer (069) 86 799 799 (Festnetztarif). Flüge können auch bei den Lufthansa-Reisbüropartnern sowie an den Lufthansa-Verkaufsschaltern an den Flughäfen gebucht werden.

Die neuen Verbindungen auf einen Blick

Flughäfen/Drei-Letter-Code/Zeitzone (Winter)

München, Terminal 2 (MUC); Weltzeit +02:00 Std.

Santorin (JTR), Korfu (CFU); Weltzeit +03:00 Std.

Flugplan (alle Zeitangaben in jeweiliger Ortszeit)

MUC-JTR wöchentlich (Samstag) , 14.05.2016- 05.11.2016

MUC-CFU wöchentlich (Sonntag),  15.05.2016- 06.11.2016 

LH 1764: MUC 14:40 Uhr – 18:15 Uhr JTR

LH 1765: JTR  19:05 Uhr – 20:50 Uhr MUC 

LH 1766: MUC 11:05 Uhr – 14:00 Uhr CFU

LH 1767: CFU  15:00 Uhr – 16:00 Uhr MUC 

Flugdauer (im Schnitt)

München – Santorin  2 Std. 35 Min.

München – Korfu  1 Std. 55 Min.

Deutsche Lufthansa AG
Media Relations Süddeutschland